Beiträge durchsuchen

Aufsplitten des Dateinamens einer Dreamboxaufnahme

Die Dateinamen einer Aufnahme der Dreambox haben folgenden Syntax.


datum....time...sender.......titel.................
20160718 0340 - zdf_neo HD - Inspector Barnaby
012345678901234567890123456789012345678901234567890

Zum allfälligen archivieren also eher ungeeignet.
Folgendes scriptfragment splittet den Dateinamen auf.
Läuft so auch auf der Dreambox.

#!/bin/bash 

for x in *.ts; 
do 
  if [ -z "${x/???????? ???? - *}" ] ; then 
    filename="${x%.*}";       # filename Dateiname ohne .SUFFIX
    datum="${filename:0:8}";  # Datum abschneiden
    zeit="${filename:9:4}";   # Zeit rauskopieren 
    titel="${filename:16}";   # titel Dateiname und Sendernamen
    titel="${titel#*- }";     # titel Abschneiden nach dem -	
    echo $filename
    echo $datum
    echo $zeit
    echo $titel
  fi
done


user@host:~/scripts/dream_file_rename$ ./split-dream-files
20160718 0340 - zdf_neo HD - Inspector Barnaby
20160718
0340
Inspector Barnaby

Das ganze Skript:

for x in *.ts; 
do 
        if [ -z "${x/???????? ???? - *}" ] ; then 
                filename="${x%.*}";                     # filename Dateiname ohne dateityp
                date="${filename:0:8}";                 # date ist das Datum
                time="${filename:9:4}";
                titel="${filename:16}";                 # titel  Dateiname und Sendernamen
                titel="${titel#*- }";                   # titel Abschneiden nach dem -
                echo $filename
                echo $date
                echo $time
                echo $titel
                y=${titel}"-"${date}"-"${time}
                echo $y
                cp "${filename}.eit" "/srv/movietest/$y.eit" 
                HandBrakeCLI -i "$x" -o "/srv/movietest/$y.mkv" --preset Normal --subtitle scan,1,2,3,4,5,6,7,8,9,10 -a 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10
                
        fi
done

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *