Beiträge durchsuchen

Month: Juni 2016

Update einer dynamischen IP von afraid.org

Eine quick&dirty Methode zum Updaten eines DynDNS-Eintrags von afraid.org die Idee kam von folgenden Beitrag auf stackoverflow.com dynamischer.hostname.com ist halt auf den Eigenen zu ändern, sowie die eigene webupdate-url von afraid.org einzutragen. Hier steht wie’s geht. Das script am besten nach /usr/local/bin, falls man das hosts-file nicht updaten will|muß sollte es im usercontext (also nicht als root;-) ) laufen. Automatisierung per cronjob */5 * * * * /usr/local/bin/update_dynip > /dev/null 2>&1